SFB599 Kolloquium 2012

08.-09. November 2012

Unabhängig von ihrem Einsatzbereich müssen Implantate ihre Funktion auch unter dem Einfluss von biologischen Effekten erbringen. Die Implantate sollten sich vollständig in den Wirtsorganismus integrieren, Implantatinfektionen sollten möglichst vermieden, zumindest aber beherrschbar bleiben. Nach der Entwicklung derartig optimaler Implantate sollten diese für möglichst alle bedürftigen Patienten in einem geeigneten Produktionsprozess verfügbar gemacht werden.

Das hohe Maß an Interdisziplinarität im SFB599 war auch am diesjährigen Kolloquium sichtbar: Die Themenschwerpunkte waren konsequent projektübergreifend vorgestellt und diskutiert.

Das Kolloquium des SFB599 fand vom 8.-9.-11.2012 im International Neuroscience Institute in Hannover statt.


Zu den Bildern

Download Poster

Download Programm

Download Abstract

Veranstaltungsort:

International Neuroscience Institute in Hannover
Rudolf-Pichlmayr-Straße 4
30625 Hannover

Veranstaltungsorganisation

Regina Müller
Tel: +49-511-532 3026