Arbeitsprogramm des SFB 599

Das Arbeitsprogramm des SFB 599 gliederte sich bisher in zwei Hauptprojektbereiche (R und D) gemäß der logischen Trennung in Resorbierbare (=Temporäre) und Dauerimplantate mit 5 bzw. 8 Teilprojekten auf. In einem neuen Querschnittsbereich DR werden die im SFB 599 in den ersten beiden Förderperioden gewonnenen Erfahrungen zu einem neuen DR-Projekt verknüpft, in dem Dauerimplantate mit resorbierbaren Metallschichten funktionalisiert werden.